Life on the road

Mitlerweile kann ich das ja nicht mehr ausschließlich behaupten da sich unsere Unterkünfte in den letzten 2 Wochen laufend verbessern und wir mitlerweile in einem Haus mit jede ein Zimmer bewohnen können und nur noch einen Mitbewohner haben der meistens nicht da ist. Leider dauert dieser Luxus nur 3 Nächte an und wir verrichten Streicharbeiten in einem anderen Haus aber wir sind im siebten Himmel. Wenn man bedenkt das unser Leben vor zwei Wochen noch buchstäblich in der Wildnis stattgefunden hat. Den Rest des Beitrags lesen »

Werbung